Immenstaad am Bodensee, den 17. Januar 2022.

Nach dem großen Erfolg der ersten Produktreihe des ZIM PC-01 Premium Economy-Sitzes hat die Lufthansa Group die neue Generation dieses Sitztyps, den sogenannten PC-02 von ZIM Aircraft Seating für 19 Flugzeuge ihres Flagship Aircraft Boeing B747-8 der Lufthansa sowie für 9 weitere Flugzeuge des Typ Airbus A330 der SWISS ausgewählt.

„Die Auftragsvergabe dieses Projektes an ZIM Aircraft Seating ist in der langanhaltenden Covid-19 Krise ein sehr gutes Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der kommerziellen Luftfahrt und deutet auf eine Erholung der Flugaktivitäten hin. Das gesamte Team der ZIM Aircraft Seating ist sehr stolz, dass wir mit unserer Produktneuentwicklung des PC-02 den richtigen Nerv im Markt getroffen haben, und mit Lufthansa sowie SWISS zwei starke Partner als Launch Customer überzeugen konnten“ so Sven Achilles, Geschäftsführer der ZIM Aircraft Seating. Der Auftrag sichert zu dem bereits bestehenden Auftragsbestand der ZIM Aircraft Seating das Unternehmen weiter für die Zukunft ab und ermöglicht einen positiven Ausblick in die nächsten Jahre.

Der ZIM PC-02 setzt neue Maßstäbe bei Komfort und Privatsphäre in der Premium Economy-Class. Der hochinnovative Sitz verfügt über eine Vielzahl bemerkenswerter Neuerungen, die das gesamte Passagiererlebnis und den Komfort verbessern. So hat der Sitz eine hervorragende mechanische Kinematik, die in einer festen Rückenlehnenschalenstruktur eingeschlossen ist. Er bietet außerdem deutlich mehr Privatsphäre und einen integrierten Sichtschutz, mit dem für alle Passagieren mehr persönlicher Raum geschaffen wird. Der ZIM PC-02 bietet zudem eine Vielzahl anderer Annehmlichkeiten wie individuell verstellbare Armlehnen, einen Cocktailtisch, einen einteiligen Esstisch, ein persönliches Leselicht und einen extra großen IFE-Bildschirm.

Die PC02-Sitze der ZIM Aircraft Seating werden mit verschiedenen Ausstattungs- und Finish-Varianten für die Lufthansa und SWISS geliefert, um den Sitz gemäß dem Designschema jeder Fluggesellschaft anzupassen. Der neue ZIM PC-02 Premium Economy-Sitz wird in Q1/2022 bei der SWISS (A340 und B777) eingebaut und wird darüber hinaus zukünftig auch für die Lufthansa in der neuen B777-9, A350 und B787 installiert werden. Die ZIM Aircraft Seating und die Lufthansa Group hatten bereits sehr früh und mit großem Erfolg in der Entwicklungsphase der neuen Sitze eng mit einem gemeinsamen Teamansatz zusammengearbeitet, um ein einzigartiges Sitzdesign und Erlebnis zu schaffen.

Über das Unternehmen ZIM Aircraft Seating

Die ZIM Aircraft Seating GmbH entwickelt und produziert Economy-, Premium Economy- und Business Class-Sitze für kommerzielle Passagierflugzeuge. Hauptkunden sind renommierte internationale Fluggesellschaften und Flugzeughersteller. Der Stammsitz liegt in Immenstaad am Bodensee, im nahegelegenen Markdorf befindet sich die Produktion. Seit Ende Februar 2020 gehört das Unternehmen mehrheitlich zur Beteiligungsgesellschaft Aurelius.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.
milanobet güncel giriş adresi - gizabet - perabet -

betkanyon vip

-
jojobet
- adana eskort - eskort adana - bodrum eskort - eskort - escort